Dance! Dance! Dance!

euforia & herbst: dance! dance! dance!

@ d´Wintergschicht 2011

“Tanz, tanz, tanz!” (Aus dem Engl. von Martin Stefan Sagmüller)

Leidenschaftlicher Discotrash. Ungehemmter Lebenswille bricht sich Bahn in einer wild euphorischen Musik- und Tanzmaskerade mit Weihnachtsglitter, Likörfläschchen und Syvestertröten. Eine DJ-Set-Performace direkt am Konsumenten und bis zur Überforderung!

 “Dance! Dance! Dance!” ist ein DJ-Set mit Choreographie, eine praxisnahe Lecture für angehende Animateure, eine Tanzperformance für Großraumdiscos und eine Karaoke-Show ohne Mikrofonkabeln.

Die Bühne ist der Club, die Tanzfläche, der Floor. Für bezahlte Gasttänzer und -tänzerinnen gibt es eigene Podeste. Masken, Hawaikränze oder Lametta (je nach Saison) gibt es für alle. euforia und herbst entwerfen damit gleichzeitig auch ein ganzheitliches Fitnesstraining für Techno-Liebhaber.

Der DJ-Starkult und das Mixing werden naiv überhöht und ironisiert. Verpönte Pausen im Musik-Flow entstehen dabei höchstens, wenn der DJ beim öffnen der 5. Sekt-Flasche zu lange braucht. Die Rave-Kultur, die als antikommerzielle DIY-Bewegung startete, wird in diesem Entwurf vom Kopf aus die Füße gestellt.